Eingewöhnungszeit

 

Eines der grundlegendsten Ziele der Eingewöhnung ist der Aufbau einer stabilen und vertrauensvollen Beziehung zwischen den Eltern, dem Kind und der neuen Bezugsperson.
Joey Kinderkrippe achtet deshalb besonders auf einen regen Austausch zwischen  den Eltern und der Kinderbetreuung.

Für viele Eltern ist der Eintritt ihres Kindes in eine Krippe ein grosser Schritt und ein Prozess, der von vielen gemischten Gefühlen begleitet wird. Damit das Kind seiner natürlichen Neugierde folgen und die neue Umwelt selbständig erforschen kann, braucht es eine Bezugsperson, die Halt und Sicherheit gibt. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass uns die Eltern ihre Kinder vertrauensvoll in Obhut geben.

Die Eingewöhnungsphase richtet sich nach der Situation des Kindes. In der Eingewöhnungszeit haben die Eltern mittels Beobachtung und in Gesprächen die Möglichkeit, uns und unsere pädagogische Arbeitsweise kennenzulernen und allfällige Unsicherheiten abzubauen. Die Eltern haben dabei Gelegenheit, die Bezugsperson über die Gewohnheiten ihres Kindes zu informieren.

© 2017 by Joey Kinderkrippe. All rights reserved.

  • Facebook - Black Circle
  • Black YouTube Icon